Constantinstrasse.90-92 | 50679 Köln |
info@simply-station.de |
0221 / 8008346
keratokonus zentrum logo
weiche Linsen
hier mehr info
harte Linsen
hier mehr info
Hybrid Linsen
hier mehr info
Skleral Linsen
hier mehr info
Piggy Back Systeme
hier mehr info
VIDEODOKUMENTATION
hier mehr info
PENTACAM GOLD STANDART
hier mehr info
ENDOTHEL SCANNER
hier mehr info
KERATOGRAPH
hier mehr info
AUGENPRÜFUNG
hier mehr info
Keratokonus zentrum köln
KERATOKONUS
hier mehr info
Keratoglobus Keratokonus zentrum köln
KERATOGLOBUS
hier mehr info
Keratoplastic Keratokonus zentrum köln
KERATOPLASTIK
hier mehr info
Keraktektaste Keratokonus zentrum köln
KERATEKTASIE
hier mehr info

INFORMATIONEN

Keratokonus Keratokonus Zentrum Köln

KERATOKONUS

Ein Keratokonus ist eine nicht entzündliche Erkrankung der Hornhaut. Sie ist charakterisiert durch eine immer irregulärer werdende Hornhautoberfläche, eine sich verstärkende Hornhautverkrümmung und eine Ausdünnung der Hornhautdicke. Schließlich senkt sich die steilste Stelle der Hornhaut ab...
hier mehr info
Keratoglobus Zentrum Köln

KERATOGLOBUS

Der Keratoglobus ist fast immer eine angeborene Erkrankung der Hornhaut, die jedoch auch aus einem Keratokonus entstehen kann. Die Hornhaut weist Verdünnungen in der Peripherie auf, die zu einer kugeligen Vorwölbung der Hornhaut führen. Meist sind beide Augen betroffen. Der Keratoglobus geht normalerweise...
hier mehr info
Keratoplastik Zentrum Köln

KERATOPLASTIK

Beim Keratokonus, Keratoglobus oder einer PMD besteht das Ziel darin, die Operation möglichst lange hinauszuzögern – unter Aufrechterhaltung der maximalen Seh- und damit Lebensqualität. Die Lebenszeit eines Transplantats liegt bei 15 bis 25 Jahren. Daher versucht man, möglichst spät zu transplantieren....
hier mehr info
PMD Keratokonus Zentrum Köln

PMD

Eine weitere krankhafte Veränderung der Hornhaut ist die pellucide marginale Degeneration (PMD). Auch sie stellt eine irreguläre Hornhautverkrümmung dar, die auf den ersten Blick dem Keratokonus ähnelt. Bei genauerer Betrachtung erkennt man jedoch Unterschiede. Anders als der Keratokonus, der sich im Zentrum zu verändern beginnt...
hier mehr info
Keratektasie Zentrum Köln
KERATEKTASIE
Bei der Keratektasie führt eine Hornhautverdünnung zu einer Vorwölbung der Hornhaut. Die meisten Keratektasie-Fälle, die wir in der Praxis betreuen, sind ehemalige LASIK-Patienten. Bei den Betroffenen war entweder die Hornhaut aufgrund ihrer Struktur bzw. Dicke nicht LASIK-geeignet oder es wurde bei der Operation zu viel...
hier mehr info

INFORMATIONEN

Keratokonus Keratokonus Zentrum Köln

KERATOKONUS

Ein Keratokonus ist eine nicht entzündliche Erkrankung der Hornhaut. Sie ist charakterisiert durch eine immer irregulärer werdende Hornhautoberfläche, eine sich verstärkende Hornhautverkrümmung und eine Ausdünnung der Hornhautdicke. Schließlich senkt sich die steilste Stelle der Hornhaut ab...
hier mehr info
Keratokonus Keratokonus Zentrum Köln

KERATOGLOBUS

Der Keratoglobus ist fast immer eine angeborene Erkrankung der Hornhaut, die jedoch auch aus einem Keratokonus entstehen kann. Die Hornhaut weist Verdünnungen in der Peripherie auf, die zu einer kugeligen Vorwölbung der Hornhaut führen. Meist sind beide Augen betroffen. Der Keratoglobus geht normalerweise...
hier mehr info
Keratokonus Keratokonus Zentrum Köln

KERATOPLASTIK

Beim Keratokonus, Keratoglobus oder einer PMD besteht das Ziel darin, die Operation möglichst lange hinauszuzögern – unter Aufrechterhaltung der maximalen Seh- und damit Lebensqualität. Die Lebenszeit eines Transplantats liegt bei 15 bis 25 Jahren. Daher versucht man, möglichst spät zu transplantieren....
hier mehr info
Keratokonus Keratokonus Zentrum Köln

PMD

Eine weitere krankhafte Veränderung der Hornhaut ist die pellucide marginale Degeneration (PMD). Auch sie stellt eine irreguläre Hornhautverkrümmung dar, die auf den ersten Blick dem Keratokonus ähnelt. Bei genauerer Betrachtung erkennt man jedoch Unterschiede. Anders als der Keratokonus, der sich im Zentrum zu verändern beginnt...
hier mehr info
Keratokonus Keratokonus Zentrum Köln

KERATEKTASIE

Bei der Keratektasie führt eine Hornhautverdünnung zu einer Vorwölbung der Hornhaut. Die meisten Keratektasie-Fälle, die wir in der Praxis betreuen, sind ehemalige LASIK-Patienten. Bei den Betroffenen war entweder die Hornhaut aufgrund ihrer Struktur bzw. Dicke nicht LASIK-geeignet oder es wurde bei der Operation zu viel...
hier mehr info
Keratokonus Keratokonus Zentrum Köln

irregulärer Astigmatismus

Neben den klassischen Erkrankungen und Veränderungen der Hornhaut (Keratokonus usw.) gibt es auch Veränderungen des Auges die nicht zwingend eine Grunderkrankung der Hornhaut voraussetzen. Ein irregulärer Astigmatismus ist dadurch gekennzeichnet das es...
hier mehr info

INFORMATIONEN

Keratokonus Keratokonus Zentrum Köln

KERATOKONUS

Ein Keratokonus ist eine nicht entzündliche Erkrankung der Hornhaut. Sie ist charakterisiert durch eine immer irregulärer werdende Hornhautoberfläche, eine sich verstärkende Hornhautverkrümmung und eine Ausdünnung der Hornhautdicke. Schließlich senkt sich die steilste Stelle der Hornhaut ab...
hier mehr info
Keratokonus Keratokonus Zentrum Köln

KERATOGLOBUS

Der Keratoglobus ist fast immer eine angeborene Erkrankung der Hornhaut, die jedoch auch aus einem Keratokonus entstehen kann. Die Hornhaut weist Verdünnungen in der Peripherie auf, die zu einer kugeligen Vorwölbung der Hornhaut führen. Meist sind beide Augen betroffen. Der Keratoglobus geht normalerweise...
hier mehr info
Keratokonus Keratokonus Zentrum Köln

KERATOPLASTIK

Beim Keratokonus, Keratoglobus oder einer PMD besteht das Ziel darin, die Operation möglichst lange hinauszuzögern – unter Aufrechterhaltung der maximalen Seh- und damit Lebensqualität. Die Lebenszeit eines Transplantats liegt bei 15 bis 25 Jahren. Daher versucht man, möglichst spät zu transplantieren....
hier mehr info
Keratokonus Keratokonus Zentrum Köln

PMD

Eine weitere krankhafte Veränderung der Hornhaut ist die pellucide marginale Degeneration (PMD). Auch sie stellt eine irreguläre Hornhautverkrümmung dar, die auf den ersten Blick dem Keratokonus ähnelt. Bei genauerer Betrachtung erkennt man jedoch Unterschiede. Anders als der Keratokonus, der sich im Zentrum zu verändern beginnt...
hier mehr info
Keratokonus Keratokonus Zentrum Köln

KERATEKTASIE

Bei der Keratektasie führt eine Hornhautverdünnung zu einer Vorwölbung der Hornhaut. Die meisten Keratektasie-Fälle, die wir in der Praxis betreuen, sind ehemalige LASIK-Patienten. Bei den Betroffenen war entweder die Hornhaut aufgrund ihrer Struktur bzw. Dicke nicht LASIK-geeignet oder es wurde bei der Operation zu viel...
hier mehr info
Keratokonus Keratokonus Zentrum Köln

irregulärer Astigmatismus

Neben den klassischen Erkrankungen und Veränderungen der Hornhaut (Keratokonus usw.) gibt es auch Veränderungen des Auges die nicht zwingend eine Grunderkrankung der Hornhaut voraussetzen. Ein irregulärer Astigmatismus ist dadurch gekennzeichnet das es verschiedene Brechkräfte auf der Hornhaut gibt die unregelmässig verteilt sind. Die Konsequenz daraus ist eine mangelhafte Korrekturmöglichkeit durch Brillengläser oder weiche Standartkontaktlinsen. Obwohl keine eindeutige Erkrankung der Hornhaut vorliegen muss, ist hier eine Korrektur des Auges mit individuell angepassten Kontaktlinsen notwendig (Hart-, Hybrid-, Skleral-Kontaktlinsen). Welcher Weg hier zu wählen ist muss nach einer genauen Sehanalyse entschieden werden.
hier mehr info
Optometry © 2023 All Rights Reserved
magnifiercross