Constantinstrasse.90-92 | 50679 Köln |
info@simply-station.de |
0221 / 8008346
keratokonus zentrum logo

Keratektasie

Prinzipiell ist eine Keratektasie eine Vorwölbung der Hornhaut aufgrund einer Ausdünnung der Hornhautnach aussen. Die Gründe hierfür können sehr unterschiedlich sein. Die meisten Keratektasie-Fälle, die wir in der Praxis betreuen, sind ehemalige LASIK-Patienten. Bei den Betroffenen war entweder die Hornhaut aufgrund ihrer Struktur bzw. Dicke nicht LASIK-geeignet oder es wurde bei der Operation zu viel Hornhautmaterial abgetragen. In Bezug auf die Versorgung betrachten wir die Keratektasie wie einen Keratokonus, da wir es auch hier mit einer irregulären Hornhautoberfläche zu tun haben.
Verlauf
Der Verlauf ist meist progressiv, hängt jedoch stark vom Einzelfall ab.

Versorgung

Die Art der Versorgung hängt von der individuellen Hornhaut ab. Bei leichten Formen kommen neben den klassischen Kontaktlinsen-Systemen auch Nachtlinsen (Orthokeratologie) in Frage. In diesen Fällen führt eine leichte Glättung der Hornhaut oft schon zu guten Seherfolgen.
Keratokonus Zentrum Köln

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns!

Jetzt Kontaktieren
Optometry © 2021 All Rights Reserved
magnifiercross